Kosten einer Penisvergrößerungsoperation

Operation zur Penisvergrößerung

Indikationen für einen chirurgischen Eingriff sind Entwicklungspathologien sowie psychische Probleme im Zusammenhang mit der Penisgröße. Die Praxis der plastischen Chirurgen zeigt, dass moderne Methoden zur Verlängerung und Verdickung des Penis sicher sind und keine negativen Folgen haben. Und jetzt werden Männer, die versuchen, die idealen Parameter zu erreichen, nur durch den Preis aufgehalten.

Preise

Ob eine Vergrößerung oder Verlängerung des Penis notwendig ist, hängt nicht nur vom Wunsch des Patienten ab, sondern auch von objektiven Gründen. Verschiedene Kliniken mit unterschiedlichen Verantwortungsgraden kommen auf Sie zu. Ein Penis von weniger als 10 cm im erigierten Zustand gilt als Indikation für eine Operation.

Wenn die "Anfangsparameter" dem Normalbereich nahe kommen, können Sie daher bei der Operation mit der Ablehnung des Chirurgen konfrontiert werden. Aber der große Wettbewerb im Bereich der plastischen Chirurgie des Intimbereichs wird es nicht nur ermöglichen, einen guten Arzt zu finden, sondern auch die Preispolitik zu vergleichen.

Die Preisspanne für die schnelle Penisvergrößerung ist breit. Die endgültigen Kosten werden sowohl von der Popularität der medizinischen Einrichtung und des Arztes als auch von den Kosten der Verbrauchsmaterialien (Extender) beeinflusst.

Arten von chirurgischen Eingriffen

In modernen Kliniken beschäftigt sich die plastische Chirurgie mit der Anpassung von Länge und Umfang des Penis. Je nach Wunsch oder Indikation des Patienten werden folgende Manipulationen durchgeführt.

Ligamentotomie

Ligamentotomie zur Vergrößerung des Penis

Dies ist eine Operation, um die Länge des Penis zu erhöhen. Das Wesen des Eingriffs besteht darin, das Ligament des Penis zu überqueren. Als Ergebnis kommt das Innere des Penis heraus, und das ist 3-5 cm.

Die ersten Operationen wurden durch das Schambein durchgeführt. Aber diese Manipulation dauerte lange und die Nähte und postoperativen Narben sahen ästhetisch nicht ansprechend aus. Plastische Chirurgen erreichen heute das Stützband durch den Hodensack. Es wird ein kleiner Schnitt gemacht, der das Aussehen oder die Funktion des Penis nicht beeinträchtigt.

Das Behandlungszentrum hat einen so sicheren und schnellen Weg (15 Minuten) entwickelt, um die Potenz zu steigern. Auch die Reha dauert nicht lange. Heute ist die kombinierte Operationsmethode häufiger. Nach dem Nähen installieren Ärzte einen Extender, der in der postoperativen Phase empfohlen wird.

Die Verwendung eines Extenders hilft, das Ergebnis zu verbessern und zu stabilisieren. Die durchschnittliche Tragezeit nach der Operation beträgt ein bis drei Monate. Moderne Medizinprodukte sind bequem und unsichtbar unter der Kleidung.

Lippenfüller

Lipofilling des Penis zur Vergrößerung

Dies ist eine automatische fette Penisverdickung. Der Kern der Operation besteht darin, die Fettzellen des Patienten in den Bereich entlang des Penisschafts zu übertragen. Dadurch vergrößert sich der Durchmesser.

Zuerst werden die Lipozyten des Mannes gesammelt. Dies geschieht an den Stellen des Körpers, an denen sich überschüssige Ablagerungen befinden: dem Gesäß oder dem Bauch. Die autologe Zelltransplantation reduziert das Risiko von Abstoßungen und allergischen Reaktionen.

In Laboratorien wird das resultierende Material aufbereitet, um "reines" Fett zu entfernen. Anschließend wird es mit einer Mikronadel in den Penis eingeführt. Eigentlich ist dies alles Wissen der modernen Medizin auf dem Gebiet der Penisvergrößerung. Die Operation dauert etwa eine Stunde.

Collagen-Matrix-Installation

Einbau einer Kollagenmatrix zur Penisvergrößerung

Ärzte können den Durchmesser des Penis vergrößern, indem sie das Bindegewebe des Organs spontan wachsen lassen. Und sie tun dies, indem sie zwei Zylinder in den Schaft des Penis einbauen. Diese Konstruktion startet den Prozess der neuen Gewebebildung und das Kollagen selbst wird in 3-6 Monaten vollständig absorbiert. Die Nachteile dieser Methode sind die Notwendigkeit, die sexuelle Ruhe für sechs Monate aufrechtzuerhalten.

Installation von Gelimplantaten

Eine andere Methode wird entwickelt, um den Penis zu verdicken. Die Ergebnisse experimenteller Operationen können noch nicht eindeutig interpretiert werden. Wichtig ist, dass die Operation reversibel ist. Gelimplantate können jederzeit entfernt werden.

Korrektur der Form und Größe des Peniskopfes.

Die einzige Möglichkeit, die Parameter dieses Organbereichs zu verändern, ist die Gabe von Hyaluronsäure. Die Injektion erfolgt nach dem Auftragen einer Betäubungscreme oder unter örtlicher Betäubung. Bei Manipulationen verspüren Patienten unangenehme Dehnungsgefühle. Die Rehabilitation dauert 2 bis 3 Tage.

Zu den Nachteilen dieser Methode gehört eine kurzfristige Wirkung. An der Penisspitze werden jedoch keine chirurgischen Methoden praktiziert, da dies mit einem Gefühlsverlust droht.

Es lohnt sich, nach Abwägung aller Vor- und Nachteile jeder Methode eine Entscheidung über die Notwendigkeit einer Intervention zu treffen. Es gibt andere Möglichkeiten, den Penis zu vergrößern, einschließlich der Verwendung von Extendern, Vakuumpumpen und Hormonersatztherapie. Der Spezialist wird vor der Operation immer Alternativen vorschlagen.

Ob es sich lohnt Geld für eine Penisvergrößerung mit Fillern (Biomaterial auf Basis von Hyaluronsäure) auszugeben, entscheidet jeder für sich. Ziemlich budgetär, aber die "Garantie" dieser Methode ist umstritten. Und der verbleibende Effekt wird 1-1, 5 Jahre kaum überschreiten. Dann müssen Sie den Vorgang wiederholen.