Wie zu massieren, um den Penis zu vergrößern

wie man den Penis mit Massage vergrößert

Jeder zweite Mann ist mit der Größe seiner Genitalien nicht zufrieden. Jetzt gibt es viele Werkzeuge und Techniken, die helfen, die Penisgröße zu erhöhen.

Es ist möglich, das Volumen und die Länge eines Organs mit Methoden zu erhöhen, die allen zur Verfügung stehen, darunter Massage.

Es gibt viele interessante und effektive Techniken. Wenn Sie dieses Problem also richtig angehen und regelmäßig üben, können Sie wirklich Ergebnisse erzielen.

Effizienz

Die Massage des Penis zur Vergrößerung kann unterschiedlich sein, da es eine Vielzahl von Techniken gibt. Wenn Sie sich der Wahl richtig nähern, können Sie die Orgel um ca. 3 cm vergrößern, was ziemlich viel ist.

Es sollte beachtet werden, dass dies ein langer Prozess ist und eine gewisse Verantwortung erfordert, da die Massage zur Vergrößerung des Penis regelmäßig und mehrmals täglich durchgeführt werden muss. Die ersten Ergebnisse werden erst nach einigen Monaten sichtbar sein, nicht vorher.

Wichtig!Wenn Sie die Massage beenden, verschwinden alle erzielten Ergebnisse nach einer Weile. Um das erzielte Ergebnis zu erhalten, ist es notwendig, ständig zu massieren, zumal es eigentlich nicht schwierig ist.

Mit der richtigen Massage können Sie jeden Monat eine Penisvergrößerung von 0, 5 cm erreichen, manchmal sogar bis zu 1, 5 cm.

Vorbereitung

Die richtige Vorbereitung auf die Massage ist der Schlüssel zu ihrer Wirksamkeit und Effizienz. Es ist notwendig, sich nicht nur geistig, sondern auch körperlich vorzubereiten. Zunächst sollten alle Einschränkungen und Stereotypen verworfen werden. Setzen Sie sich ein Ziel und gehen Sie darauf zu.

Wenn wir über körperliche Fitness sprechen, kann dies in die folgenden Phasen unterteilt werden:

  • Vollständige Entspannung, Ruhe und sogar Atmung sind der Schlüssel zu einem guten Start.
  • ausziehen, eine bequeme Position für sich selbst einnehmen;
  • Bereiten Sie das Organgewebe vor: Führen Sie sanfte Streichbewegungen entlang des Penis und der Hoden durch. Die Bewegungen sollten nicht aufregend sein, sie sollten entspannend sein.

Wenn das Präparat Erregung verursacht hat, sollten Sie das folgende einfache Verfahren durchführen: Tauchen Sie ein weiches Handtuch in Wasser mit Raumtemperatur und tragen Sie es auf den Penis auf. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals. Dies erhöht die Durchblutung, verursacht jedoch keine Erregung.

Eine richtig durchgeführte Massage hilft nicht nur, die Größe zu erhöhen, sondern auch, die Ejakulation zu kontrollieren, die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu verlängern und die sexuelle Aktivität zu steigern.

Haupttypen und -techniken

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie den Penis durch Massage vergrößern können, gibt es viele Techniken. Sie müssen nur die am besten geeignete finden. Es gibt wirklich viele Techniken, von einfach bis komplex. Natürlich sollten Sie mit den einfachsten beginnen und die komplexeren schrittweise beherrschen.

Jelqing-Technik

Wenn Sie Ihren Penis vergrößern möchten, sollte die Massage regelmäßig durchgeführt werden. Dies ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um positive Ergebnisse zu erzielen. Die Jelqing-Technik ist ziemlich komplex, ein Anfänger sollte mit den einfachsten Übungen beginnen.

Bevor Sie mit dieser Technik beginnen, müssen Sie sich vorbereiten. Sie können eine warme, entspannende Dusche nehmen und eine Kompresse mit heißem Wasser machen. Die Quintessenz ist, dass der Penis gut aufgewärmt ist.

Wichtig!Aufwärmvorgänge müssen direkt mit dem Penis durchgeführt werden. Es ist strengstens verboten, den Hodensack zu berühren!

Jelqing-Technik zur Vergrößerung des Penis

Jelqing kann trocken oder nass sein. Der Unterschied besteht darin, dass spezielle Gele oder Cremes mit einer Nasstechnik verwendet werden. Zuerst sollten Sie die Übungen jeden zweiten Tag machen, nach drei Monaten regelmäßiger Massage können Sie jeden Tag spezielle Übungen machen.

Die Essenz der Technik ist die mechanische Wirkung auf die Genitalien. Der Penis wird mit zwei Fingern an der Basis ergriffen, die Handfläche gleitet entlang des Schafts. Jetzt ist es notwendig, den Penis von unten nach oben zu dehnen, ohne die gesamte Oberfläche zu beeinträchtigen. Kopf sollte nicht berührt werden.

Vermeiden Sie eine vollständige Erektion. Wenn dies passiert, hören Sie für einige Minuten auf zu trainieren. Übungszeit: bis zu 10 Minuten.

Verwenden Sie für die Nasstechnik ein Gel oder Gleitmittel. Führen Sie Dehnbewegungen von rechts nach links durch. Wechseln Sie regelmäßig den Besitzer. Für Anfänger sollten Sie nicht mehr als 100 Sätze machen. Um die Wirksamkeit zu erhöhen, können Sie spezielle Cremes verwenden, um den Penis zu vergrößern.

Tao-Technik

Wie mache ich eine Massage, um den Penis mit der Tao-Technik zu vergrößern? Die Technik ähnelt dem Jelqing, aber alle Bewegungen werden sehr langsam ausgeführt.

Die Bewegungen während des Jelqing und der Tao-Technik erinnern an das Melken. Versuchen Sie mit den Fingern, das Blut zum Kopf zu "treiben", während Sie es fixieren, und halten Sie es einige Sekunden lang gedrückt. Laut Bewertungen kann diese Technik den Penis in einem halben Jahr auf bis zu 7 cm vergrößern. Richtig oder nicht: Jeder entscheidet für sich selbst, aber es ist durchaus möglich, mit regelmäßigem Training bestimmte Ergebnisse zu erzielen.

Ulis Technik

Wie mache ich die Massage, um den Penis mit der Uli-Technik zu vergrößern? Diese Technik eignet sich gut zum Erhöhen von Volumen und Länge. Im Gegensatz zu anderen Techniken wird uli an einem 100% erigierten Penis durchgeführt.

Es gibt zwei Arten dieser Massage:

  1. double- der Penis wird in zwei Ringen gehalten - an der Basis und am Kopf. Zeit für einen Anfänger - nicht mehr als 40 Sekunden, mit Erfahrung erhöht sich die Dauer;
  2. umgekehrt- Die Position der Hände ist dieselbe wie in der Doppelspur. Der Unterschied besteht darin, dass sich der obere Ring bis zur Basis des Penis erstreckt. Für Anfänger bis zu 20 Wiederholungen.

Verfolgen Sie den angewendeten Druck. Jede Bewegung sollte keine Beschwerden verursachen.

Kegel-Technik

Die massierte Penisvergrößerung ist eine hervorragende Technik, die keine zusätzlichen finanziellen Kosten erfordert. Alles was es braucht ist Zeit und Ausdauer. Die Kegel-Technik ist eine weitere großartige Option, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Die Technik basiert auf dem Training der Beckenmuskulatur. Dies ist eine komplexe Technik, die detailliertere Untersuchungen erfordert. Zunächst müssen Sie lernen, wie Sie die genaue Position der Beckenbodenmuskulatur bestimmen, da viele Männer nicht wissen, wo sie sich befinden, und eine völlig andere Muskelgruppe trainieren.

Wichtig!Die Muskeln müssen ruhen, daher muss bei dieser Technik die Intensität der Übung moderat sein.

Die erste Übung beinhaltet Muskelverspannungen und dann deren vollständige Entspannung. Zunächst werden bis zu 20 Ansätze gemacht, die Anzahl steigt allmählich auf 100. Die zweite Übung besteht darin, die Muskeln zu straffen und sie einige Minuten in diesem Zustand zu halten. Diese Übung kann zu jeder beliebigen Zeit mehrmals am Tag durchgeführt werden.

Die dritte Übung besteht darin, die Beckenmuskulatur zu straffen. Die Anstrengungen sollten schrittweise gesteigert werden. Nach dem Wasserlassen wird eine weitere Übung durchgeführt: Beim Abschütteln der Tropfen müssen die Muskeln in die entgegengesetzte Richtung gedrückt werden, während sich der Anus ausdehnt.

Die Übungen sollten in einem nicht aufrechten Zustand des Penis durchgeführt werden, obwohl dies nicht so wichtig ist.

Andere Techniken

Wie man den Penis durch Massage vergrößert, ist für viele von Interesse. Eine geeignete Technik zu finden ist nicht schwierig, weil es wirklich viele gibt. Es ist nicht erforderlich, auf chirurgische Eingriffe zurückzugreifen, da Sie mit konservativeren Methoden Ergebnisse erzielen können. Die richtigen Bewegungen können das Genitalorgan vergrößern, da es sich tatsächlich um einen Muskel handelt. Vor jeder Maßnahme ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Am häufigsten werden manuelle Techniken verwendet, die praktisch keine Kontraindikationen aufweisen und bei korrekter Anwendung sicher sind.

Die Hauptübung für fast alle Techniken besteht darin, den Penis mit einer Hand (oder zwei Fingern) zu einem Ring zusammenzudrücken. Das Mitglied sollte nach unten und oben und dann nach links und rechts gezogen werden. Nach einer solchen Übung kann noch etwas getan werden - den Kopf des Organs mit Blut füllen. Fassen Sie dazu den Penis mit Ihren Fingern leicht unter dem Kopf fest und halten Sie ihn einige Sekunden lang. Die Fixierungszeit sollte schrittweise erhöht werden.

Gegenanzeigen

Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für eine Massage. Das Einzige, was es zu beachten gilt, ist, dass Sie bei Übungen am Organ die Übungen verschieben müssen, bis sie vollständig verheilt sind.

Konsultieren Sie vor dem Training und der Auswahl einer Technik einen Arzt, da individuelle Kontraindikationen vorliegen können.

Zu den Kontraindikationen gehören auch:

  1. rektale Pathologie;
  2. Prostatitis;
  3. Blasenentzündung;
  4. MPS-Infektionskrankheiten.

Sicherheitstechniken

Bei der Durchführung der Massage sollten die Hände sauber und trocken sein und die Nägel abgeschnitten sein, um Verletzungen und Kratzer zu vermeiden. Bewegungen sollten glatt sein, auf jeden Fall starker Druck, längeres Halten des Organs ist ausgeschlossen. Anfänger sollten nicht lange üben und die Orgel überdehnen. Denken Sie daran, dass in Maßen alles in Ordnung ist, und dies gilt auch für diese Situation.

Machen Sie es richtig und die Ergebnisse lassen Sie nicht warten: Sie werden angenehm überrascht sein und Sie können Ihren Seelenverwandten überraschen.

21.09.2020